Wir verbessern unsere Zwischenfruchtanbaumodelle mit Unterst├╝tzung durch die LDN Fund Technical Assistance Facility

Die Technical Assistance Facility des Land Degradation Neutrality Fund wird uns mit einem Zuschuss unterst├╝tzen, um unsere Zwischenfruchtanbau-Modelle und die Nicht-Holzprodukt-Komponente zu verbessern. Durch unsere gemeinn├╝tzige Schwesterorganisation Fairventures Worldwide haben wir bereits mehr als 5 Jahre Erfahrung mit Baumpflanzungen. Die ersten Versuche zum Zwischenfruchtanbau wurden etwas sp├Ąter gestartet. Bisher haben wir Erdn├╝sse und Kakao getestet und einzelne Bauern haben Erfahrungen mit einer Vielzahl von Obst- und Gem├╝sesorten wie Ananas, Chilis, Gurken, Stangenbohnen und Auberginen gesammelt. Dennoch bietet der Zwischenfruchtanbau noch einiges an Potential. Mit Unterst├╝tzung der Technical Assistance Facility werden wir Testfelder f├╝r mindestens f├╝nf vielversprechende Kulturen anlegen und mehr ├╝ber Zwischenfruchtanbauoptionen und organische D├╝ngung wie Kompost und Biokohle erfahren.

Der Land Degradation Neutrality (LDN) Fund investiert weltweit in gewinnbringende, nachhaltige Landmanagement- und Landrestaurierungsprojekte, um zu einer Welt ohne Landdegradation beizutragen. Dies zahlt auf das UN-Ziel 15.3 f├╝r nachhaltige Entwicklung ein. Allerdings kann die Projektvorbereitung ein gro├čer Engpass f├╝r Investitionen in nachhaltiges Landmanagement sein. Im Jahr 2018 wurde IDH ausgew├Ąhlt, um die LDN Technical Assistance Facility (TAF) einzurichten, die dabei hilft, diesen Engpass zu lindern und Projekte mit dem LDN-Fonds und den LDN-Impacts zusammenzubringen.